Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Drohnen-Untersuchungsausschuss einstimmig beschlossen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Drohnen-Untersuchungsausschuss einstimmig beschlossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:36 26.06.2013
Anzeige
Berlin

Bis spätestens Anfang September soll das Gremium klären, ob und wie viele Steuergelder durch den späten Stopp des Beschaffungsprogramms für die Aufklärungsdrohne „Euro Hawk“ verschwendet wurden und wer dafür die Verantwortung trägt. Dazu sollen 18 Zeugen befragt werden, darunter Verteidigungsminister Thomas de Maizière.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die SPD hat Medienspekulationen über einen möglichen Wechsel von Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier auf den Ministerpräsidenten-Posten in Brandenburg zurückgewiesen.

27.06.2013

Die britische Regierung ist nicht gewillt, Fragen der Bundesregierung über das massive Abhörprogramm „Tempora“ des britischen Geheimdienstes GCHQ zu beantworten.

26.06.2013

SPD-Chef Sigmar Gabriel rechnet nicht mehr mit einem Rücktritt von Verteidigungsminister Thomas de Maizière wegen der Drohnen-Affäre. Der Verteidigungsausschuss kam inzwischen zusammen, um sich als Untersuchungsausschuss zu konstituieren.

26.06.2013
Anzeige