Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Durchbruch bei den Brexit-Verhandlungen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Durchbruch bei den Brexit-Verhandlungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:04 08.12.2017
Anzeige
Brüssel

Großbritannien und die Europäische Union haben bei ihren Brexit-Gesprächen einen ersten Durchbruch erzielt. Das teilte EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit der britischen Premierministerin Theresa May am Morgen mit. Es seien genügend Fortschritte erzielt worden, um in die zweite Phase der Verhandlungen eintreten zu können, sagte Juncker. Umstritten war etwa, wie Grenzkontrollen zwischen dem EU-Staat Irland und dem britischen Nordirland vermieden werden können.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kritiker sehen in der Personalie ein reines Ablenkungsmanöver: Nach wochenlangen Spekulationen räumt Beata Szydlo ihren Posten. Neuer Ministerpräsident von Polen wird Mateusz Morawiecki. Unklar ist, auf welchen Kurs er das Land steuern wird.

08.12.2017

Großbritannien und die EU haben bei ihren Brexit-Gesprächen einen ersten Durchbruch erzielt.

08.12.2017

Nach dem mühsamen Ja der SPD zu Gesprächen mit der Union über eine mögliche Regierungsbildung wollen die Parteispitzen schon am kommenden Mittwoch zu ersten Gesprächen zusammenkommen.

08.12.2017
Anzeige