Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt EU-Chefs ernennen Mersch zum EZB-Direktoriumsmitglied
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt EU-Chefs ernennen Mersch zum EZB-Direktoriumsmitglied
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:25 23.11.2012
Anzeige
Brüssel

Die EU-Staats- und Regierungschefs haben den Luxemburger Yves Mersch zum Direktoriumsmitglied der Europäischen Zentralbank ernannt. Das gab EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy bekannt. Mersch, 63 Jahre alter Chef der Luxemburger Zentralbank, folgt auf den Spanier José Manuel Gonzalez-Paramo, der im Frühjahr turnusmäßig ausgeschieden war. Mersch war der einzige Kandidat für den Posten. Die Personalie hatte lange für Streit gesorgt, weil das Europaparlament eine Frau auf dem Top-Posten der EZB gefordert hatte.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Deutschland und Großbritannien dringen beim EU-Gipfel auf weitere Einschnitte bei den EU-Finanzen. Damit fordern sie ärmere Länder im Osten und Süden des Kontinents heraus.

23.11.2012

Trotz der Debatten um seine Nebeneinkünfte und der holprigen Aufstellung seines Wahlkampfteams zweifelt Peer Steinbrück nicht an seiner Kanzlerkandidatur für die SPD.

23.11.2012

Deutschland und Großbritannien dringen beim EU-Gipfel auf weitere Einschnitte bei den Brüsseler Finanzen. Damit fordern sie ärmere Länder im Osten und Süden des Kontinents heraus.

23.11.2012
Anzeige