Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt EU-Gipfel geht in die zweite Runde
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt EU-Gipfel geht in die zweite Runde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:42 23.06.2017
Anzeige
Brüssel

Kanzlerin Angela Merkel und die übrigen EU-Staats- und Regierungschefs haben ihren Gipfel fortgesetzt. Für Beratungen über die Wirtschaftslage in Europa ist auch Mario Draghi in Brüssel, der Chef der EZB. Auch die Migrationspolitik wird erneut zur Sprache kommen. Am ersten Gipfeltag hatten die Teilnehmer den Ausbau der militärischen Zusammenarbeit und einen Verteidigungsfonds für gemeinsame Rüstungsprojekte beschlossen. Großbritannien unterbreitete ein Angebot für umfassende Bleiberechte der 3,2 Millionen EU-Bürger im Vereinigten Königreich, das Merkel begrüßt hatte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die ganz große Mehrheit der Bundesbürger beurteilt das politische Wirken des verstorbenen Altkanzlers Helmut Kohl nach einer Umfrage positiv.

23.06.2017

Nordkorea hat Vorwürfe dementiert, den gestorbenen Otto Warmbier während seiner Haftzeit brutal behandelt oder gefoltert zu haben. Es war die erste Reaktion des abgeschotteten Landes auf den Tod des US-Studenten. Trump hingegen nimmt China in die Pflicht: „Es hat nicht geklappt.“

23.06.2017

Die Umfragewerte der Sozialdemokraten sind derzeit alles andere als rosig. Für Fraktionschef Oppermann der richtige Moment, um vor einer Koalition ohne SPD-Beteiligung zu warnen.

23.06.2017
Anzeige