Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt EU-Innenminister beraten über Flüchtlingskrise
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt EU-Innenminister beraten über Flüchtlingskrise
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:22 20.05.2016
Anzeige
Brüssel

Die EU-Innenminister wollen am Vormittag über die Zusammenarbeit mit der Türkei in der Flüchtlingskrise beraten. Dabei möchten sie sich auch auf eine Verschärfung der Visa-Regelungen verständigen. Die Änderungen sollen es leichter machen, die Visumfreiheit bei Bedarf wieder auszusetzen - nicht nur im Falle der Türkei. Ankara und die EU peilen eine Aufhebung des Visumzwangs für türkische Bürger ab Ende Juni an. Insbesondere Deutschland und Frankreich hatten hier auf eine Reform gedrungen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das türkische Parlament will heute in einer entscheidenden Stimmrunde über den Entzug der Immunität von knapp einem Viertel seiner Abgeordneten befinden.

20.05.2016

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) hat nach Informationen des Redaktionsnetzwerks Deutschlands in diesem Jahr bisher 200 000 Flüchtlinge registriert.

20.05.2016

US-Präsidentschaftsbewerber Donald Trump gibt seinem umstrittenen Wahlkampfmanager Paul Manafort noch mehr Macht.

20.05.2016
Anzeige