Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt EU-Innenminister beraten über die Flüchtlingskrise
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt EU-Innenminister beraten über die Flüchtlingskrise
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:13 25.02.2016
Anzeige
Brüssel

Die Innenminister der EU-Staaten beraten heute über die Zusammenarbeit in der Flüchtlingskrise. Bundesinnenminister Thomas de Maizière und seine europäischen Kollegen wollen sich dabei zudem auf systematische Kontrollen von Bürgern an den Außengrenzen des Schengen-Raums einigen, dem die meisten EU-Staaten angehören. Derzeit sind diese nur für Reisende aus Drittstaaten vorgesehen. Das Europaparlament müsste aber noch zustimmen. Zur Diskussion steht bei dem Treffen auch ein Vorschlag der EU-Kommission für eine europäische Grenz- und Küstenwache. Dazu fällt aber noch keine Entscheidung.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Weltgesundheitsorganisation hält das sich in Lateinamerika rasch ausbreitende Zika-Virus für ein „Mysterium“.

25.02.2016

Griechenland will in der Europäischen Union solange politische Beschlüsse blockieren, bis die vereinbarte gleichmäßigere Verteilung von Flüchtlingen auf die Mitgliedstaaten in die Tat umgesetzt wird.

24.02.2016

Bundesjustizminister Heiko Maas und seine Ehefrau Corinna gehen nach jahrelanger Beziehung getrennte Wege.

24.02.2016
Anzeige