Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt EU-Innenminister drängen Griechenland zu mehr Grenzschutz
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt EU-Innenminister drängen Griechenland zu mehr Grenzschutz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:33 25.01.2016
Anzeige
Amsterdam

Griechenland gerät in der Flüchtlingskrise massiv unter Druck. Die Regierung in Athen müsse ihre Hausaufgaben machen und die Grenze besser sichern, forderte Bundesinnenminister Thomas de Maizière bei einem Treffen mit seinen EU-Kollegen in Amsterdam. Es sei ein „dauerhafter, spürbarer, nachhaltiger Rückgang der Flüchtlingszahlen“ schon in den nächsten Wochen nötig. Griechenland ist für viele Flüchtlinge das Eintrittstor nach Europa. Athens Migrationsminister Ioannis Mouzalas verwahrte sich gegen Schuldzuweisungen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Ungleichheit in Deutschland hat auf längere Sicht zugenommen - zuletzt stagnierte die ungleiche Vermögensverteilung aber. Gewerkschaften und Linke halten das Steuersystem für ungerecht.

25.01.2016

Die Bundesregierung will den Flüchtlingsplan von CDU-Vize Julia Klöckner vorerst nicht unmittelbar aufgreifen.

25.01.2016

Die ungleiche Verteilung des Vermögens in Deutschland hat in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen.

25.01.2016
Anzeige