Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt EU-Kommission: Athen einigt sich auf Expertenebene mit Geldgebern
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt EU-Kommission: Athen einigt sich auf Expertenebene mit Geldgebern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:54 11.08.2015
Brüssel

Griechenland und seine Geldgeber haben auf Expertenebene konkrete Bedingungen für ein drittes Hilfspaket vereinbart. Eine „Grundsatzeinigung“ sei „auf technischer Ebene“ erzielt worden, hieß es bei der Brüsseler EU-Kommission. Es seien aber noch Details zu klären. Eine Einigung auf politischer Ebene habe man noch nicht. Damit wurden ähnliche Berichte griechischer Medien bestätigt. Wie schon in der Vergangenheit soll Athen die bis zu 86 Milliarden Euro umfassenden Finanzhilfen nur gegen weitreichende Reform- und Sparzusagen erhalten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Berlin (dpa)- Angesichts der großen Zahl an Flüchtlingen hat der Vorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), Rainer Wendt, wieder mehr Grenzkontrollen gefordert.

12.08.2015

Seit Monaten stößt die Polizei in Bayern bei der Bewältigung der hohen Anzahl von Flüchtlingen an ihre Grenzen.

11.08.2015

Die Unions-Abweichler, die neue Hilfsmilliarden für Griechenland ablehnen, wollen sich von der Strafandrohung ihres Fraktionschefs Volker Kauder (CDU) nicht einschüchtern lassen.

10.08.2015