Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt EU-Kommission: Einigkeit über neue Regeln für Datenaustausch mit USA
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt EU-Kommission: Einigkeit über neue Regeln für Datenaustausch mit USA
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:15 02.02.2016
Anzeige
Straßburg

Die EU und die USA haben sich auf neue Regeln zum Datenaustausch geeinigt. Das teilte die EU-Kommission über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Eine neue Vereinbarung war nötig geworden, weil der Europäische Gerichtshof im Oktober die zuvor geltende Safe Harbor-Vereinbarung gekippt hatte. In den USA seien Informationen nicht ausreichend vor dem Zugriff von Behörden und Geheimdiensten geschützt, befanden die Luxemburger Richter. Die neuen regeln müssen noch von Experten der EU-Staaten bestätigt werden, auch das Europaparlament hat Prüfrechte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die EU und die USA haben sich auf neue Regeln zum Datenaustausch geeinigt. Das teilte die EU-Kommission über den Kurznachrichtendienst Twitter mit.

02.02.2016

Terroristen sollen es in der EU künftig deutlich schwerer haben, an Geld für Anschlagsplanungen zu kommen.

02.02.2016

Begleitet von viel Kritik reist Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer morgen zu einem Gespräch mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin nach Moskau.

02.02.2016
Anzeige