Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt EU-Kommission berät Pläne für „Europäische Arbeitsbehörde“
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt EU-Kommission berät Pläne für „Europäische Arbeitsbehörde“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:10 13.03.2018
Anzeige
Straßburg

Die EU-Kommission will heute ihre Pläne für eine „Europäische Arbeitsbehörde“ vorstellen. Diese soll helfen, faire Arbeitsbedingungen für rund 17 Millionen EU-Bürger zu sichern, die jenseits der eigenen Grenzen in anderen Mitgliedsländern arbeiten. Konkret geht es zum Beispiel um die Überwachung von Mindestlöhnen und Sozialstandards. Gewerkschaften fordern seit langem eine bessere Durchsetzung von Sozial- und Lohnstandards für alle EU-Arbeitnehmer in Deutschland.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kurz vor dem Start der neuen Bundesregierung legt die SPD einer Umfrage zufolge in der Wählergunst zu.

13.03.2018

In der vom designierten Gesundheitsminister Jens Spahn losgetretenen Hartz-IV-Debatte warnt sein Parteikollege Kai Whittaker vor schlechtem Stil.

13.03.2018

Als letzte Amtshandlung als Ministerpräsident leitet CSU-Chef Horst Seehofer heute die Kabinettssitzung der bayerischen Staatsregierung.

13.03.2018
Anzeige