Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt EU-Kommission fordert Verbot von Plastikgabeln und Co
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt EU-Kommission fordert Verbot von Plastikgabeln und Co
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:43 28.05.2018
Brüssel

Jährlich landen 500 000 Tonnen Plastikmüll im Meer, sagt die EU-Kommission. Und um diese Vermüllung zu stoppen, will sie Plastikteller, Trinkhalme, Wattestäbchen und Ballonhalter verbieten. Auch andere Wegwerfartikel aus Kunststoff sollen nach und nach durch Ware aus anderen Materialien ersetzt werden. Die Richtlinie ist zunächst nur ein Vorschlag. Dieser muss nun mit den EU-Staaten und dem EU-Parlament verhandelt werden. Verabschiedung und Umsetzung dürften Jahre dauern.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wochenlang waren sie im Zusammenhang mit dem Asylskandal Gegenstand der Debatte. Jetzt melden sich die Bamf-Beschäftigten selbst zu Wort - und machen vor allem den Druck während der Flüchtlingskrise für manche fehlerhafte Asylbescheide verantwortlich.

28.05.2018

Im Bremer Asylskandal haben Beschäftigte des Bundesflüchtlingsamts die frühere Behördenleitung für fehlerhafte Asylentscheide mit verantwortlich gemacht.

28.05.2018

Israels Ministerpräsident Netanjahu besucht kommende Woche Berlin. Er werde Bundeskanzlerin Merkel treffen, so Netanjahu.

28.05.2018