Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt EU-Kommission hält Schäubles Benzinsteuer-Idee für machbar
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt EU-Kommission hält Schäubles Benzinsteuer-Idee für machbar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:03 30.01.2016
Anzeige
Berlin

Finanzminister Wolfgang Schäuble stößt mit seinem Vorschlag einer europaweiten Benzinsteuer zur finanziellen Bewältigung der Flüchtlingskrise bei der EU-Kommission auf Wohlwollen. Eine Benzinsteuer könnte eine Finanzierungsquelle sein, besonders wenn man bedenke, dass der Ölpreis historisch niedrig sei. Das sagte der Vizepräsident der EU-Kommission, Valdis Dombrovskis, dem „Spiegel“. Eine bessere Sicherung der EU-Außengrenzen sei kostspielig. Er stimme mit Schäuble überein, dass man innovative Ansätze brauche, um die Flüchtlingskrise zu bewältigen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Hackerangriff auf das Computersystem des Bundestags im vergangenen Jahr geht nach Überzeugung deutscher Sicherheitsbehörden auf einen Auftrag der russischen Regierung zurück.

30.01.2016

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat Deutschland aufgefordert, mehr Geld in seinen Verteidigungsetat zu investieren und Mängel bei den Streitkräften zu beheben.

31.01.2016

Junge männliche Migranten ohne Angehörige gelten als schwieriger integrierbar. Die SPD will deshalb in Sachen Familiennachzug nicht locker lassen. Dabei hat es gerade erst einen anderslautenden Kompromiss gegeben.

30.01.2016
Anzeige