Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt EU-Kommission präsentiert Statistik zu Straßenverkehrstoten
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt EU-Kommission präsentiert Statistik zu Straßenverkehrstoten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:30 30.03.2016
Anzeige
Brüssel

Die EU-Kommission stellt am Mittag neue Zahlen zur Straßenverkehrssicherheit in Europa vor. Erwartet wird auch ein Überblick darüber, in welchen EU-Staaten im vergangenen Jahr besonders viele oder besonders wenige Menschen umgekommen sind. Der Zeitung „Die Welt“ zufolge ist die Zahl der Verkehrstoten in der gesamten EU 2015 zum ersten Mal seit 2001 wieder gestiegen. Demnach starben 26 000 Menschen durch Verkehrsunfälle. „Die Welt“ beruft sich auf einen unveröffentlichten Entwurf des Berichts.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Ampelbündnis aus SPD, Grünen und FDP in Mainz rückt näher. Rund zwei Wochen nach der Landtagswahl sprechen sich nun auch die Liberalen für Koalitionsverhandlungen aus.

30.03.2016

In Rheinland-Pfalz ist eine Ampelkoalition wieder ein Stückchen näher gerückt: Der Landesvorstand der FDP sprach sich am Abend einstimmig für die Aufnahme förmlicher ...

29.03.2016

Der wichtigste Koalitionspartner von Brasiliens Staatspräsidentin Dilma Rousseff verlässt die Regierung und verschärft damit die tiefe politische Krise des Landes.

29.03.2016
Anzeige