Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt EU-Kommission will Abschaffung der Zeitumstellung vorschlagen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt EU-Kommission will Abschaffung der Zeitumstellung vorschlagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:46 31.08.2018
Brüssel

Nach dem deutlichen Nein bei einer Umfrage zur Zeitumstellung will die EU-Kommission einen Gesetzesvorschlag zur Abschaffung vorlegen. Millionen Europäer hätten die öffentliche Konsultation genutzt, um sich Gehör zu verschaffen - die Botschaft sei sehr deutlich, sagte die zuständige EU-Kommissarin Violeta Bulc. Bei der jüngst ausgelaufenen Online-Umfrage hatten sich 84 Prozent der 4,6 Millionen Teilnehmer für ein Ende der Zeitumstellung in der EU ausgesprochen. Allein drei Millionen Teilnehmer kamen aus Deutschland.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die EU hat US-Präsident Donald Trump bereits mehrere Angebote zur Einigung im Handelsstreit gemacht, der Präsident jedoch zeigt sich weiterhin hart. Er vergleicht die EU mit China.

31.08.2018

Viele Europäer kennen es nicht anders: Am letzten Sonntag im März wird die Uhr eine Stunde vorgestellt, am letzten Oktober-Sonntag eine Stunde zurück. EU-Kommissionschef Juncker will das ändern. Ein Argument: „Die Menschen wollen das.“

31.08.2018

Während US-Präsident Donald Trump sie Unterstützung für Palästinenser komplett einstellt, plant Bundesaußenminister Heiko Maas, das Geld für das Palästinenserhilfswerk aufzustocken, um den Verlust auszugleichen.

31.08.2018