Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt EU-Kommission will Beihilfen für Regionalflughäfen kappen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt EU-Kommission will Beihilfen für Regionalflughäfen kappen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:26 03.07.2013
Brüssel

Betriebsbeihilfen sollen maximal zehn Jahre lang möglich sein, danach müssen sich Flughäfen selber tragen. Diesen Entwurf für neue Leitlinien hat die EU-Kommission heute vorgestellt. In Deutschland wären Regionalflughäfen wie Frankfurt-Hahn betroffen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Als Lehre aus dem Fall der Neonazi-Terrorzelle NSU hat das Bundesamt für Verfassungsschutz Arbeitsabläufe und den Umgang mit Akten umgestellt. Behördenchef Hans-Georg Maaßen präsentierte gemeinsam mit Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich die ersten Ergebnisse des Umbaus.

03.07.2013

Im Kampf gegen die hohe Jugendarbeitslosigkeit soll eine hochrangig besetzte Konferenz der EU-Länder in Berlin neue Impulse bringen. Kritiker sehen nur eine weitere „Show-Veranstaltung“. Der DGB fordert: Handeln statt reden.

03.07.2013

Das umstrittene US-Ausspähprogramm PRISM war den deutschen Behörden nach Angaben von Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen nicht bekannt.Man habe deshalb auch keine eigenen Informationen über die Abhörpraktiken der USA gehabt, sagte Maaßen am Mittwoch in Berlin.

04.07.2013