Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt EU-Länder wollen Flüchtlinge aus der Türkei übernehmen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt EU-Länder wollen Flüchtlinge aus der Türkei übernehmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:25 17.12.2015
Anzeige
Brüssel

Deutschland und andere EU-Staaten bereiten die Übernahme von Flüchtlingskontingenten aus der Türkei auf freiwilliger Basis vor. Das ergab ein Spitzen-Treffen von Kanzlerin Angela Merkel, mehreren EU-Regierungschefs und dem türkischen Ministerpräsidenten Ahmet Davutoglu in Brüssel. Der „Club der Willigen“ stehe allen 28 Mitgliedstaaten offen. Die Türkei und wichtige EU-Länder seien sich einig, die illegale Migration nach Europa deutlich zu reduzieren, hieß es aus deutschen Regierungskreisen. Die Gespräche fanden unmittelbar vor Beginn des EU-Gipfels statt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Nachgang zum VW-Skandal wächst der Druck auf Hersteller und Nutzer von Dieselautos. Die Deutsche Umwelthilfe fordert: „Die eheähnlichen Zustände zwischen der Automobilindustrie und den politischen Entscheidungsträgern in Deutschland müssen aufhören.“

18.12.2015

Vier Tage vor der Parlamentswahl in Spanien kommt es zu einem ersten gewaltsamen Zwischenfall im Wahlkampf. Ein Gymnasiast schlägt Ministerpräsident Rajoy mit der Faust ins Gesicht. Der konservative Politiker lässt sich dadurch nicht aus der Fassung bringen.

18.12.2015

Das umstrittene Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung tritt morgen in Kraft. „Mit dem ausgewogenen Gesetz geben wir unserer Polizei ein wichtiges Instrument für die ...

17.12.2015
Anzeige