Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt EU-Parlamentarier sehen Kooperation mit der Türkei skeptisch
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt EU-Parlamentarier sehen Kooperation mit der Türkei skeptisch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:25 09.03.2016
Anzeige
Straßburg

Die Zusammenarbeit der EU mit der Türkei in der Flüchtlingskrise stößt im Europaparlament auf Skepsis. Der Chef der konservativen EVP-Fraktion, Manfred Weber, begrüßte die Gespräche zwar grundsätzlich. Er mahnte aber, es gehe um Partnerschaft und nicht um Abhängigkeit. Die EU dürfe sich von Ankara nicht unter Druck setzen lassen und müsse in der Lage sein, ihre Außengrenzen selbst zu sichern. Die EU-Chefs hatten am Montag mit der Türkei Wege besprochen, wie die Flüchtlingsbewegungen eingedämmt werden können.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Türkei will aus Griechenland zurückgenommene Syrer in Lagern unterbringen. In der Ägäis aufgegriffene Nicht-Syrer werde man in ihr Land zurückschicken, sagte ...

09.03.2016

Die Route für Flüchtlinge über den Balkan nach Westeuropa ist dicht. Nach Slowenien und Serbien hat auch Kroatien am Mittwoch die sogenannte Balkanroute geschlossen.

09.03.2016

Hillary Clinton ist die Favoritin auf die Präsidentschaftskandidatur der Demokraten. Aber sie kämpft immer noch mit einigen Problemen. Und sie bereitet sich auf einen sehr unfairen Gegner vor.

09.03.2016
Anzeige