Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt EU-Parlamentspräsident: „Trump eine Chance geben“
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt EU-Parlamentspräsident: „Trump eine Chance geben“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:22 13.11.2016
Anzeige
Berlin

EU-Parlamentspräsident Martin Schulz appelliert an Europa, dem designierten US-Präsidenten Donald Trump offen zu begegnen. „Beide Seiten sollten nun auf Null schalten und sich eine Chance geben“, sagte der SPD-Politiker der „Bild am Sonntag“. Auch er habe Trump als gefährlich bezeichnet. Jetzt sei er aber der gewählte Präsident und verdiene Respekt. Der Wahlkampf sei nun vorbei. „Der Präsident Trump wird ein anderer sein als der Wahlkämpfer Trump“, sagte er. Er hoffe, dass Trump seine jüngsten Äußerungen ernst meine und nun versuche, Gräben zuschütten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hillary Clinton macht das Vorgehen von FBI-Direktor James Comey in der E-Mail-Affäre kurz vor der Wahl zumindest zum Teil für ihre Niederlage verantwortlich.

13.11.2016

Zum Abschluss ihres Bundesparteitags in Münster diskutieren die Grünen heute über ihren Markenkern Umwelt- und Klimaschutz.

13.11.2016

Die Grünen wollen über den Bundesrat die Legalisierung von Cannabis durchsetzen. Die Delegierten des Bundesparteitags in Münster stimmten am späten Abend mit großer ...

13.11.2016
Anzeige