Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt EU-Partner setzen Cameron bei Gipfel unter Druck
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt EU-Partner setzen Cameron bei Gipfel unter Druck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:16 17.12.2015
Anzeige
Brüssel

Der britische Premier David Cameron bekommt im Streit um neue Sonderrechte für sein Land erheblichen Gegenwind von den EU-Partnern. EU-Ratschef Donald Tusk sagte beim Brüsseler Gipfel, Mitgliedstaaten seien zwar bereit, über die Vorschläge zu sprechen. Einige Teile der britischen Forderungen schienen jedoch nicht hinnehmbar. Besonders umstritten ist das Ansinnen, dass zugewanderte EU-Bürger mindestens vier Jahre in Großbritannien gearbeitet haben müssen, bevor sie einen Anspruch auf bestimmte Sozialleistungen bekommen. Ein weiteres großes Gipfel-Thema ist die Flüchtlingskrise.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Proteste gegen ein geplantes Asylsucherzentrum im niederländischen Geldermalsen sind in heftigen Krawallen ausgeartet.

17.12.2015

Die niederländische Kleinstadt Geldermalsen will ein Asyl-Zentrum einrichten. Doch die Proteste sind groß und eskalieren. Randalierer greifen das Rathaus an. Die Polizei gibt Warnschüsse ab.

18.12.2015

Der Brüsseler EU-Gipfel zur Flüchtlingskrise hat begonnen. Gipfelchef Donald Tusk will dazu aufrufen, getroffene Vereinbarungen konsequenter umzusetzen.

17.12.2015
Anzeige