Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt EU-Staaten und Europaparlament einigen sich auf Agrarreform
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt EU-Staaten und Europaparlament einigen sich auf Agrarreform
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 25.09.2013
Anzeige
Brüssel

Unterhändler von Europaparlament und EU-Staaten haben sich in den letzten umstrittenen Punkten der EU-Agrarreform geeinigt. Das teilten die EU-Kommission und der Rat in Brüssel mit. Ausgehandelt ist nun zum Beispiel, dass große Höfe weniger EU-Gelder erhalten sollen. Deutschland könnte allerdings ein anderes Modell anwenden, das eher kleinen Betrieben nützen soll. Statt bei den Großen zu kürzen, will Landwirtschaftsministerin Ilse Aigner lieber allen Höfen die gleiche Extraförderung gewähren. Europaparlament und EU-Staaten müssen das Verhandlungsergebnis noch absegnen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Verantwortlichen für den Giftgaseinsatz in Syrien sollten nach Ansicht des österreichischen Präsidenten Heinz Fischer vor den Internationalen Strafgerichtshof gestellt werden.

25.09.2013

US-Präsident Barack Obama setzt im Konflikt mit dem Iran und Syrien vorerst weiter auf Diplomatie.

25.09.2013

Die USA wollen sich als weltweit größter Exporteur von konventionellen Waffen dem UN-Vertrag zur Regulierung des internationalen Waffenhandels anschließen.

25.09.2013
Anzeige