Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt EU: Weitgehende Einigkeit über Brexit-Leitlinien
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt EU: Weitgehende Einigkeit über Brexit-Leitlinien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:52 11.04.2017
Anzeige
Brüssel

Die EU-Länder sind sich nach offiziellen Angaben weitgehend einig über ihre Position für die Brexit-Verhandlungen. Breiten Rückhalt gebe es auch für den Plan, in zwei Phasen zu verhandeln, erklärte ein Vertreter des EU-Rats nach Gesprächen mit Deutschland und den übrigen 26 bleibenden EU-Ländern. Zuerst sollen demnach die Bedingungen des britischen EU-Austritts geklärt werden und erst danach die künftigen Beziehungen. So hatte es EU-Ratspräsident Donald Tusk vorgeschlagen - die britische Premierministerin Theresa May wollte lieber beides zusammen klären.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Er hat die Tat gestanden. Rachmat Akilow hat den Terroranschlag in Stockholm verübt. Er präsentiert sich als Islamist, der Ungläubige töten wollte, um die Bombardierung Syriens zu stoppen. Doch es gibt viele Widersprüche, die nicht zum Bild des religiösen Fanatikers passen.

11.04.2017

US-Außenminister Rex Tillerson ist zu zweitägigen Gesprächen über Syrien und andere internationale Krisen in Moskau eingetroffen.

11.04.2017

Betonsperren sollen Großveranstaltungen in Deutschland vor Terroranschlägen mit einem Lastwagen schützen. Ein Test hat nun ergeben, dass es mit Betonblöcken allein nicht getan ist.

11.04.2017
Anzeige