Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt EU besorgt über Vorbereitungen für Grenzkontrollen am Brenner
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt EU besorgt über Vorbereitungen für Grenzkontrollen am Brenner
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:33 12.04.2016
Anzeige
Wien

Die Flüchtlingskrise sorgt weiter für Chaos in Griechenland und Unruhe in anderen EU-Staaten. Zur Vorbereitung von Grenzkontrollen schon ab Juni hat Österreich mit Bauarbeiten am Brenner begonnen, dem wichtigsten Grenzübergang nach Italien. Die EU-Kommission in Brüssel zeigte sich sehr besorgt. Der Brennerpass sei unabdingbar für die Reisefreiheit in der EU. In Idomeni an der griechisch-mazedonischen Grenze blieb die Lage angespannt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Bundeswehr ist zur Verteidigung gegen Angriffe von außen da. Im Inland setzt ihr das Grundgesetz enge Grenzen. Ist das nach den Anschlägen von Paris und Brüssel noch zeitgemäß?

13.04.2016

Ein Prozess gegen den unter Terrorverdacht stehenden islamistischen Prediger Sven Lau wird immer wahrscheinlicher.

12.04.2016

Einige EU-Länder wollen möglichst gar keine Flüchtlinge aufnehmen, andere müssen sich um Hunderttausende kümmern. Das Europaparlament möchte das ändern. Mit seinen Forderungen beteiligt es sich an einer großen Diskussion, deren Ausgang ungewiss ist.

13.04.2016
Anzeige