Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt EU denkt über Meldepflicht für Hackerangriffe nach
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt EU denkt über Meldepflicht für Hackerangriffe nach
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:35 01.12.2012
München

Zum besseren Schutz vor Hackerangriffen denkt die EU auch über eine Meldepflicht von Cyberattacken für Unternehmen nach. Die Menschen müssten darauf vertrauen, dass neue Technologien wie etwa das Cloud Computing sicher seien, sagte die für die Digitale Agenda zuständige EU-Kommissarin Neelie Kroes der „Süddeutschen Zeitung“. Noch in diesem Jahr wolle sie gemeinsam mit der Innenkommissarin Cecilia Malmström und der EU-Außenbeauftragten Catherine Ashton eine Strategie für europäische Cybersicherheit vorlegen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die europäischen Milchbauern wollen heute in Brüssel gegen die aus ihrer Sicht zu niedrigen Milchpreise protestieren.

01.12.2012

Die Regierung Kataloniens hat mit ihrem Unabhängigkeitsplan für die Region im Nordosten Spaniens einen Rückschlag erlitten.

01.12.2012

Im Emirat Katar beginnt heute die UN-Klimakonferenz. Auf dem Verhandlungstisch liegen in den kommenden zwei Wochen vor allem zwei Punkte: Die weitere Ausgestaltung des Kyoto-Protokolls ...

01.12.2012