Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt EU prüft Abschaffung der Sommerzeit
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt EU prüft Abschaffung der Sommerzeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:02 27.10.2017
Brüssel

Die EU-Kommission prüft Forderungen nach einer Abschaffung der Sommerzeit. Die Frage werde unter Berücksichtigung aller verfügbaren Informationen untersucht. Sobald es ein Ergebnis gebe, werde man die Öffentlichkeit informieren. Die Sommerzeit, die am Sonntag endet, ist seit ihrer Einführung umstritten. Erstmals eingeführt wurde die Sommerzeit in Deutschland während des Ersten Weltkriegs. Zwischen den Weltkriegen und nach dem Zweiten Weltkrieg schaffte man die Umstellung wieder ab. Erst 1980 wurde sie mit dem Ziel, das Tageslicht besser zu nutzen, erneut eingeführt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Bundesregierung will nach eigenen Angaben keine Informationen über das Ausmaß des Fipronil-Skandals zurückhalten.

27.10.2017

US-Präsident Donald Trump drohte im Konflikt mit Nordkorea mehrfach mit Alleingängen. Verteidigungsminister James Mattis bekräftigt aber den Wunsch Washingtons nach einer friedlichen Lösung.

27.10.2017

In der Türkei finden in zwei Jahren Präsidentschaftswahlen statt. Das knapp gewonnene Verfassungsreferendum deutet an, dass der amtierende Präsident, Recep Tayyip Erdogan, sich anstrengen muss. Eine weitere Amtszeit scheint nicht sicher. Unter anderem auch wegen Meral Aksener.

27.10.2017