Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt EU prüft Schengen-Grenzkontrollen von bis zu zwei Jahren
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt EU prüft Schengen-Grenzkontrollen von bis zu zwei Jahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:15 25.01.2016
Anzeige
Amsterdam

Als Antwort auf den massiven Flüchtlingszustrom will die EU nun längerfristige Grenzkontrollen auf dem Kontinent prüfen. Der „nie dagewesene Zufluss von Asylbewerbern“ habe sich nicht vermindert, sagte der niederländische Migrations-Staatssekretär Klaas Dijkhoff nach einem Treffen der EU-Innenminister in Amsterdam. Die Minister hätten die EU-Kommission nun beauftragt, die „rechtliche und praktische Grundlage“ für die Verlängerung der Kontrollen vorzubereiten. Das würde Kontrollen innerhalb des Schengen-Raums von bis zu zwei Jahren erlauben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Freiburg kommen Flüchtlinge nach angeblichen Diebstählen und sexueller Belästigung bei einigen Clubs kaum mehr am Türsteher vorbei. Die Polizei sucht nach möglichen Opfern. Kann ein Runder Tisch die Lösung bringen?

25.01.2016

Die Ungleichheit bei der Verteilung des Vermögens in Deutschland hat zugenommen. So verfügten die oberen zehn Prozent der Haushalte nach den jüngsten Daten 2013 ...

25.01.2016

Angesichts des Flüchtlingsandrangs nach Europa wächst der Druck auf Griechenland, seine Seegrenze besser zu sichern.

25.01.2016
Anzeige