Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt EU scheitert bei Regeln für Bankenabwicklung - Neue Runde steht an
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt EU scheitert bei Regeln für Bankenabwicklung - Neue Runde steht an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:06 22.06.2013
Luxemburg

Am frühen Morgen scheiterten die Verhandlungen in Luxemburg. Jetzt wollen die EU-Finanzminister am kommenden Mittwoch einen neuen Anlauf machen, um gemeinsame Regeln aufzustellen. Die EU-Staaten wollen das Abwicklungsgesetz aber noch bis Ende des Monats - vor dem EU-Gipfel - auf den Weg bringen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die meisten Deutschen sehen sich nach einer Umfrage vom Datenspähprogramm des US-Geheimdienstes NSA namens „Prism“ nicht persönlich betroffen. Zwar gehen mehr als 70 Prozent der Teilnehmer einer Online-Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov davon aus, dass die NSA auch auf Telefonverbindungsdaten in Deutschland zugegriffen hat.

22.06.2013

Neue Regierungsbildung in Athen: Nach dem Platzen ihres Bündnisses mit der Demokratischen Linken wollen die griechischen Konservativen und Sozialisten eine neue Koalition schließen.

22.06.2013

Brasília (dpa) - In mehreren Städten Brasiliens protestierten am Abend wieder tausende Menschen gegen Korruption und soziale Missstände. Die Proteste richten sich auch gegen die Milliarden-Ausgaben für die Fußball-Weltmeisterschaft 2014. Rousseff betonte in einer TV-Ansprache die Chance des Sportgroßereignisses für Brasilien.

22.06.2013