Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt EU sieht keine Lösung im Flüchtlingsstreit
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt EU sieht keine Lösung im Flüchtlingsstreit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:49 23.06.2017
Brüssel

Nach einem ersten Gipfeltag sind die EU-Staats- und Regierungschefs in Brüssel in eine neue Runde des Dauerstreits über die Flüchtlingspolitik gegangen. EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker äußerte sich vorab sehr pessimistisch über die Aussicht auf eine Lösung. Freuen konnten sich die EU-Staaten aber über gute Wirtschaftszahlen, die EZB-Chef Mario Draghi beim Gipfel erläutern wollte. Zum Gipfelauftakt hatten Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihre Kollegen die gemeinsame Verteidigungspolitik vorangetrieben und die Verlängerung der EU-Sanktionen gegen Russland gebilligt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Frauenrechtlerin Seyran Ates hat in Berlin-Moabit eine liberale Moschee gegründet. Islamverbände griffen sie dafür scharf an. Die Gruppe ihrer Unterstützer dagegen ist klein. Viele liberale Muslime hielten aus Angst vor Repressionen still, so Ates in einem Interview der Zeitung „Die Welt“.

23.06.2017

Kanzlerin Angela Merkel und die übrigen EU-Staats- und Regierungschefs haben ihren Gipfel fortgesetzt.

23.06.2017

Die ganz große Mehrheit der Bundesbürger beurteilt das politische Wirken des verstorbenen Altkanzlers Helmut Kohl nach einer Umfrage positiv.

23.06.2017