Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt EU und Türkei besiegeln bei Gipfel umstrittenen Flüchtlingspakt
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt EU und Türkei besiegeln bei Gipfel umstrittenen Flüchtlingspakt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:02 19.03.2016
Anzeige
Brüssel

Nach langem Ringen steht der Flüchtlingsdeal mit der Türkei. Die 28 EU-Chefs verständigten sich mit dem türkischen Regierungschef Ahmet Davutoglu auf einen umstrittenen Plan: Migranten, die ab morgen auf den griechischen Ägäis-Inseln ankommen, riskieren, wieder in die Türkei zurückgeschickt zu werden. Die EU nimmt ihrerseits der Türkei bis zu 72 000 syrische Flüchtlinge ab. Ankara winken zusätzliche Milliardenhilfen und mehr Schwung in den seit Jahren stockenden EU-Beitrittsverhandlungen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sechs Tage nach den massiven Stimmenverlusten bei der Landtagswahl in Rheinland-Pfalz wollen die Grünen auf einem Kleinen Parteitag über das Ergebnis beraten.

19.03.2016

Der Tod des früheren Außenministers Guido Westerwelle hat parteiübergreifend Bestürzung ausgelöst.

18.03.2016

Der EU-Gipfel hat den Flüchtlingspakt mit der Türkei gebilligt. Die EU-Staats- und Regierungschefs stellten sich im Grundsatz hinter den Kompromiss, den Gipfelchef ...

18.03.2016
Anzeige