Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt EU und USA handeln Grundsatzdeal zu Datenaustausch aus
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt EU und USA handeln Grundsatzdeal zu Datenaustausch aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:12 02.02.2016
Anzeige
Straßburg

Die EU und die USA haben sich nach zähen Verhandlungen auf neue Regeln für den Datenaustausch geeinigt. Dieser neue Rahmen für die transatlantischen Datenflüsse schütze die Grundrechte der Europäer und gewährleiste Rechtssicherheit für Unternehmen, sagte EU-Justizkommissarin Vera Jourova. Geplant ist nach EU-Angaben, dass das US-Handelsministerium Firmen, die Daten aus Europa verarbeiten, überwacht. Wer sich nicht an Standards hält, dem drohen Sanktionen. Der Europäische Gerichtshof hatte die zuvor geltende Vereinbarung gekippt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Iowa hat gewählt - und Donald Trump entzaubert. Nur zunächst? Er wurde bei den Republikanern Zweiter hinter dem erzkonservativen Senator Ted Cruz. Bei den Demokraten gab es fast eine Überraschung.

02.02.2016

„Brexit“ um keinen Preis, lautet das Motto in Brüssel. Die EU geht deshalb auf Reform-Forderungen von Premier Cameron ein. Aus dem Europaparlament kommt Kritik. Nächste Etappe: Der Gipfel in gut zwei Wochen.

03.02.2016

Ungeachtet des Winters zeichnet sich kein Rückgang der Flüchtlingszahlen ab. Im Januar registrierten die Behörden bundesweit 91 671 neue Flüchtlinge, wie die dpa aus informierten Kreisen erfuhr.

02.02.2016
Anzeige