Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt EU verfehlt Frist für Asylreform
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt EU verfehlt Frist für Asylreform
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:22 09.06.2017
Anzeige
Luxemburg

Die EU hat ihre selbst gesetzte Frist zur grundlegenden Überarbeitung des Asylsystems verfehlt. Der deutsche Innenminister Thomas de Maizière sagte beim Treffen mit seinen europäischen Kollegen in Luxemburg: „Ich sehe keine Chance, dass wir in dem bisherigen Verhandlungsstil zu einem Ergebnis kommen.“ Die europäischen Staats- und Regierungschefs hatten im Dezember als Ziel eine Einigung bis Ende Juni vorgegeben. Die EU-Kommission hatte einen dauerhaften Mechanismus vorgeschlagen, mit dessen Hilfe Migranten bei starkem Andrang besser innerhalb Europas verteilt werden können.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Flüchtlingsandrang hat den Zusammenhalt der Länder in Europa auf die Probe gestellt. Eigentlich sollten Regeln her zur Entlastung von Staaten wie Italien und Griechenland. Doch die Reform kommt nicht voran - nun steht ein Strategiewechsel an.

09.06.2017

Was ist los mit den Briten? Der deutsch-schottische CDU-Politiker David McAllister erklärt das sonderbare Wahlergebnis in seiner zweite Heimat – und verrät eine leise Hoffnung.

09.06.2017

Linke-Chefin Katja Kipping hat ihre Partei auf einen Regierungskurs eingeschworen. Auf dem Linken-Parteitag sagte Kipping in Hannover, dass man sich nicht auf die Oppositionsrolle beschränken sollte.

09.06.2017
Anzeige