Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt EU will Ausbildung der libyschen Küstenwache erweitern
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt EU will Ausbildung der libyschen Küstenwache erweitern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:42 12.11.2017
Anzeige
Brüssel

Zur Eindämmung der illegalen Migration will die Europäische Union die Ausbildung der libyschen Küstenwache ausweiten. Wie die „Welt am Sonntag“ unter Berufung auf informierte Diplomatenkreise in Brüssel berichtet, sollen künftig auch Polizeikräfte, die im Küstenschutz tätig sind, trainiert und mit Booten und Transportfahrzeugen ausgestattet werden. Bisher wurden im Rahmen der EU-Marineoperation „Sophia“ nur militärische Kräfte innerhalb der libyschen Küstenwache ausgebildet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Weltklimakonferenz in Bonn wird heute mit einem Gipfel der Städte und Regionen fortgesetzt.

12.11.2017

Der linke Flügel der Grünen hat Union und FDP bei den Jamaika-Sondierungsgesprächen mangelnde Kompromissbereitschaft vorgeworfen.

12.11.2017

Als einziges UN-Land stellen sich die USA gegen das Klimaabkommen. Prominente Aktivisten wie Al Gore kritisieren Präsident Trump dafür bei der Weltklimakonferenz. Deutsche Demonstranten protestieren zur selben Zeit in Bonn gegen Bundeskanzlerin Angela Merkel.

11.11.2017
Anzeige