Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt EU will Beitrittshilfen für die Türkei kürzen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt EU will Beitrittshilfen für die Türkei kürzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:32 20.10.2017
Brüssel

Die EU will die sogenannten Beitrittshilfen für die Türkei reduzieren. „Wir haben die Kommission beauftragt, hier einen Vorschlag zu machen“, sagte der österreichische Bundeskanzler Christian Kern beim EU-Gipfel in Brüssel. Mit den Beitrittshilfen habe man die Türkei näher an die rechtsstaatlichen Standards Europas heranführen wollen. Dies sei „nicht gelungen“. Die Unterstützung der Türkei im Rahmen der noch immer laufenden EU-Beitrittsverhandlungen sorgt seit Monaten für Diskussionen. Vor allem die Inhaftierung von Journalisten und Menschenrechtlern in dem Land sorgt für Kritik.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Staats- und Regierungschefs der EU warnen die USA vor einem Ausstieg aus dem Atomabkommen mit dem Iran.

20.10.2017

Die Generalsekretäre von CDU, CSU, FDP und Grünen haben sich nach dpa- Informationen auf die zentralen zwölf Themenblöcke für die weiteren Jamaika-Verhandlungen geeinigt.

19.10.2017

Die Generalsekretäre von CDU, CSU, FDP und Grünen haben sich nach Informationen der dpa auf die zentralen zwölf Themenblöcke für die morgen in großer Runde beginnenden Jamaika-Sondierungen geeinigt.

19.10.2017