Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt EU will mit neuen Ausnahmen für London „Brexit“ verhindern
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt EU will mit neuen Ausnahmen für London „Brexit“ verhindern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:15 02.02.2016
Anzeige
Brüssel

Die EU will Großbritannien weitere Ausnahmen und Sonderregelungen zugestehen, um einen „Brexit“ zu verhindern. Dazu gehört eine „Notbremse“, mit der Sozialleistungen für zugewanderte EU-Bürger beschränkt werden können, teilte Gipfelchef Donald Tusk heute in Brüssel mit. Tusk reagierte damit nach wochenlangen Verhandlungen offiziell auf Forderungen des britischen Premiers David Cameron. Dieser will die Briten möglicherweise noch in diesem Jahr über den Verbleib in der EU abstimmen lassen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

EU-Gipfelchef Donald Tusk hat ein Reformpaket vorgelegt, um einen Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union zu verhindern.

02.02.2016

Vermittlung zwischen Riad und Teheran, um die Syrien-Gespräche voranzubringen - Außenminister Steinmeier hat sich für die nächsten Tage viel vorgenommen. Obendrein will er sich im Iran und in Saudi-Arabien auch um die Menschenrechte kümmern.

02.02.2016

Im US-Präsidentschaftswahlkampf hat der erzkonservative Senator Ted Cruz bei den Republikanern die erste Vorwahl im Bundesstaat Iowa für sich entschieden - und den ...

02.02.2016
Anzeige