Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Ecuador: Snowden hat Asyl beantragt
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Ecuador: Snowden hat Asyl beantragt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:50 24.06.2013
Quito

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Union zieht nach den Worten der CDU-Vorsitzenden, Bundeskanzlerin Angela Merkel, mit einem „Programm von Maß und Mitte“ in den Bundestagswahlkampf. Nach der Verabschiedung des gemeinsamen Programms mit der Schwesterpartei CSU versicherte Merkel in Berlin, Bürger und Wirtschaft würden bei einer Wiederwahl der Union nicht belastet.

24.06.2013

Im Streit um das harte Vorgehen der türkischen Polizei gegen Demonstranten hat die Regierung in Ankara erneut Kritik an Bundeskanzlerin Angela Merkel geübt. Zu Aussagen Merkels über die Polizeigewalt sagte Vize-Premierminister Bekir Bozdag nach Angaben der Nachrichtenagentur Anadolu in einem Fernsehinterview: „Ist das keine Einmischung in die inneren Angelegenheiten der Türkei?“ Wegen deutschlandkritischer Äußerungen der Regierung war am Freitag der türkische Botschafter in Berlin ins Auswärtige Amt einbestellt worden.

24.06.2013

Die USA reagieren zurückhaltend auf die Ausreise des US-Geheimdienstspezialisten Edward Snowden aus Hongkong nach Moskau. „Wir sind von den Behörden in Hongkong informiert worden, dass Snowden Hongkong in Richtung eines dritten Landes verlassen hat“, erklärte Nanda Chitre, Sprecherin des Justizministeriums.

23.06.2013