Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Eier-Skandal: Deutschland und Belgien vereinbaren Austausch
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Eier-Skandal: Deutschland und Belgien vereinbaren Austausch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:32 08.08.2017
Anzeige
Brüssel

Im Fipronil-Skandal haben Deutschland und Belgien einen engen Informationsaustausch vereinbart. Dazu sollen Verbindungsbeamte eingesetzt werden, sagte der belgische Agrarminister Denis Ducarme in der ARD nach einem Telefonat mit Schmidt. „Alle Informationen werden mitgeteilt“, versprach er. Heute wollen die Minister erneut telefonieren. Die belgische Lebensmittelsicherheitsbehörde wurde schon Anfang Juni über einen Verdachtsfall informiert. Andere EU-Staaten wurden erst am 20. Juli in Kenntnis gesetzt. Ducarme erwartet nun einen Bericht der Behörde.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In einem angespannten Klima wählt Kenia heute unter anderem einen neuen Präsidenten.

08.08.2017

Die Opposition im niedersächsischen Landtag hatte den Ministerpräsidenten heftig dafür kritisiert, dass der sein Rede von VW gegenlesen ließ. Am Montagabend kam nun heraus, das Vertreter von CDU und FDP über diesen Vorgang bereits seit einem Jahr Bescheid wussten.

07.08.2017

Die bei den Grünen ausgetretene Landtagsabgeordnete Elke Twesten ist jetzt CDU-Mitglied. Sie wurde vom CDU-Kreisverband Rotenburg/Wümme aufgenommen.

07.08.2017
Anzeige