Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Einheitsfeier in Dresden: 2600 Beamten sichern die Feierlichkeiten
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Einheitsfeier in Dresden: 2600 Beamten sichern die Feierlichkeiten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:12 03.10.2016
Anzeige
Dresden

Für die Polizei gilt in Dresden heute höchste Sicherheitsstufe - Kanzlerin Merkel und Bundespräsident Gauck kommen zur Abschluss der Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit. Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich empfängt die Gäste vor dem Verkehrsmuseum, wo sie sich in das Goldene Buch der Stadt eintragen. Am Mittag beginnt dann der offizielle Festakt in der Semperoper. Rechte und linke Gruppen haben Proteste angekündigt. 2600 Polizisten sind rund um die Veranstaltungen in Einsatz.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn hat erleichtert aufgenommen, dass das Flüchtlings-Referendum in Ungarn ungültig ist.

03.10.2016

SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann hat die Union aufgerufen, die Rentenfragen in den restlichen Monaten der Legislaturperiode zu lösen und aus dem Wahlkampf rauszuhalten.

03.10.2016

Das umstrittene ungarische Referendum über die EU-Flüchtlingspolitik ist an zu geringem Wählerinteresse gescheitert.

03.10.2016
Anzeige