Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Einheitsfeier mit Beigeschmack

Mainz Einheitsfeier mit Beigeschmack

Heute feiert Deutschland seine vor 27 Jahren wiedergewonnene staatliche Einheit – Gastgeber im Reigen der Bundesländer ist dieses Jahr Rheinland-Pfalz. Regierungschefin Dreyer zieht eine positive Bilanz. Das Erstarken der AfD bei der Bundestagswahl bringt aus ihrer Sicht aber neue Aufgaben.

Voriger Artikel
SPD will sich auch personell erneuern - Rückhalt für Schulz
Nächster Artikel
Katalonien kommt nicht zur Ruhe

Einheitsgastgeberin: die Mainzer Regierungschefin Malu Dreyer.

Quelle: Foto: Dpa

Mainz. Bundesratspräsidentin Malu Dreyer (SPD) sieht im Ergebnis der Bundestagswahl auch ein Warnsignal für den Zusammenhalt in Deutschland. „Es gibt Menschen in vielen Regionen im Osten und im Westen, die sich auch nicht ganz mitgenommen fühlen“, sagte die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin zu Beginn der Einheitsfeiern gestern in Mainz. „Die Wahlen sind für uns durchaus auch so etwas wie ein Moment zum Nachdenken und Überlegen, was ist falsch gelaufen, dass so viele Menschen irritierend gewählt haben.“

In Mainz begannen die zentralen Feiern zum Tag der Deutschen Einheit gestern mit einem Bürgerfest. Heute werden zahlreiche Spitzenpolitiker erwartet, darunter Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (SPD) und Kanzlerin Angela Merkel (CDU). Dreyer hält die Entwicklung seit der Wiedervereinigung insgesamt für erfolgreich. „Ich bin der Auffassung, dass wir eine außerordentlich positive Bilanz ziehen können an diesem 27. Tag der Deutschen Einheit“, sagte sie, fügte jedoch auch hinzu: „Aber wir müssen weiter zusammenwachsen.“

Die Regierungschefin warnte davor, das Erstarken der rechtsnationalen AfD vor allem als Problem des Ostens zu bewerten. Sie räumte zugleich ein: „Wir haben an der einen oder anderen Stelle unterschätzt, wie viel Transformationsdruck die Ostdeutschen hatten.“

Die Ostbeauftragte der Bundesregierung, Iris Gleicke (SPD), warnte vor neuen Strukturproblemen in Ostdeutschland. Regionale Unterschiede hätten sich durch Globalisierung und demografischen Wandel verschärft: „So liegt das Bruttoinlandsprodukt pro Kopf im Osten bei gerade einmal 73 Prozent des westdeutschen Vergleichswertes und die Produktivität in den Betrieben bei etwa 80 Prozent.“ Gleicke sprach sich für eine Regionalförderung auch nach dem Auslaufen des Solidaritätszuschlags 2019 aus. Sie zog eine positive Bilanz der wirtschaftlichen Entwicklung der Ost-Länder:

Die Wirtschaftsleistung habe sich mehr als verdoppelt, die Arbeitslosigkeit sei gesunken.

Zum Bürgerfest in Mainz laden 16 Länder, Bundesregierung, Bundesrat und Bundestag dazu ein, ihre Stände zu besuchen. Rund eine halbe Million Menschen werden erwartet. Die Feiern werden von massiven Sicherheitsvorkehrungen begleitet. Das Bürgerfest sollte am Auftakttag gestern von 3100 Polizisten geschützt werden, bei der Einheitsfeier heute sind es 4300 Beamte.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik im Rest der Welt
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Dezember 2017 zu sehen!

Lübeck zahlt Studenten künftig 100 Euro Begrüßungsgeld. Eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr