Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Einkommen in Deutschland zunehmend ungleich verteilt
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Einkommen in Deutschland zunehmend ungleich verteilt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:24 25.01.2016
Anzeige
Berlin

Die ungleiche Verteilung des Vermögens in Deutschland hat in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen. So verfügten die oberen zehn Prozent der Haushalte 2013 über 51,9 Prozent des Nettovermögens, 1998 waren es noch 45,1 Prozent. Die unteren 50 Prozent verfügten nur über 1 Prozent des Nettovermögens, 1998 waren es 2,9 Prozent. Über diese vom Bundessozialministerium veröffentlichten Daten hatte zuerst die „Passauer Neue Presse“ berichtet. Sie fließen in den Armuts- und Reichtumsbericht ein.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach Berichten über Zutrittsverbote für Flüchtlinge in Freiburger Diskotheken ruft die Polizei Opfer von Straftaten dazu auf, sich zu melden.

25.01.2016

Der Flüchtlingsplan von CDU-Vize Julia Klöckner ist aus Sicht von SPD-Chef Sigmar Gabriel eine „Wahlkampf-Aktion“ und hat in der Koalition keine Chance.

25.01.2016

In der Flüchtlingskrise erhöht Bundesinnenminister Thomas de Maizière den Druck auf Griechenland.

25.01.2016
Anzeige