Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Eklat mit Polen über Grundrechte-Erklärung der EU-Justizminister
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Eklat mit Polen über Grundrechte-Erklärung der EU-Justizminister
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:02 12.10.2018
Luxemburg

Bei Beratungen über die Umsetzung der europäischen Grundrechtecharta ist es im Kreis der EU-Justizminister zum Eklat mit Polen gekommen. Das Land protestierte nach Angaben von Diplomaten gegen einen Hinweis auf die Diskriminierung von Schwulen und Lesben und trug eine geplante Erklärung der Minister nicht mit. „Das ist ein präzedenzloser Vorgang“, hieß es in Teilnehmerkreisen. Einige Teilnehmer hätten es als Schande bezeichnet, dass sich die EU-Länder nicht auf eine gemeinsame Position beim Thema Grundrechte hätten einigen können. Da Einstimmigkeit erforderlich war, kam der Beschluss nicht zustande.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die große Koalition rutscht in der Wählergunst immer weiter ab - nach Zahlen des ARD-„Deutschlandtrends“ sogar auf ein Rekordtief.

12.10.2018

Kurz vor der Landtagswahl in Bayern hat die CSU einer neuen Umfrage zufolge leicht an Zustimmung eingebüßt.

11.10.2018

Nur noch 26 Prozent für die Union und 15 Prozent für die SPD: Die neuen Zahlen des ARD-“Deutschlandtrends“ zeigen, wie das Vertrauen in die GroKo erodiert. Was jetzt noch helfen könnte, beschreibt Rasmus Buchsteiner in seinem Kommentar.

11.10.2018