Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Ende Januar will SPD über K-Frage entscheiden
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Ende Januar will SPD über K-Frage entscheiden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:42 21.11.2016
Anzeige
Berlin

Die SPD will Ende Januar entscheiden, wer als Kanzlerkandidat gegen Amtsinhaberin und CDU-Chefin Angela Merkel ins Rennen geht. Die K-Frage soll dann abschließend auf einer Vorstandsklausur geklärt werden. Darauf verständigte sich die SPD-Spitze einstimmig, wie die Deutsche Presse-Agentur aus Parteikreisen erfuhr. Damit bleibt die SPD bei ihrem ursprünglichen Fahrplan. Von Merkels Ankündigung, dass sie für eine vierte Amtszeit kandidieren werde, will sich die SPD nicht unter Druck setzen lassen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Deutschland wird sein Klimaschutz-Ziel für 2020 laut einer aktuellen Studie nicht erreichen.

21.11.2016

In anderen europäischen Ländern sind die Menschen deutlich empfänglicher für populistische Politik als in Deutschland. Nur 18 Prozent teilen Überzeugungen, die von Parteien wie der AfD vertreten werden. In Frankreich sind es 63 Prozent.

21.11.2016

Wer tritt von der SPD gegen Bundeskanzlerin Angela Merkel an? Die Sozialdemokraten wollen sich von der CDU offenbar nicht drängeln lassen und diese Frage erst Ende Januar klären.

21.11.2016
Anzeige