Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Enttartner Islamist: BMI warnt vor voreiligen Schlüssen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Enttartner Islamist: BMI warnt vor voreiligen Schlüssen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:42 30.11.2016
Anzeige
Berlin

Nach der Enttarnung eines Islamisten in den Reihen des Bundesamtes für Verfassungsschutz hat das Bundesinnenministerium vor voreiligen Schlüssen gewarnt. Man habe keine Hinweise darauf, dass es grundsätzliche strukturelle Probleme gebe, sagte ein Sprecher. Das Bundesamt sei ja sogar selbst an der Enttarnung des Mannes maßgeblich beteiligt gewesen. Dem Verdächtigen wird vorgehalten, sich beim Verfassungsschutz eingeschlichen zu haben, um gleichgesinnte Islamisten vor Polizeiaktionen zu warnen und ihnen einen Anschlag auf das BfV zu ermöglichen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Flüchtlinge ohne Anspruch auf Schutz in Deutschland sollen nach dem Willen der Innenminister der Länder und des Bundes künftig schneller wieder in ihre Heimat zurückgeführt werden.

30.11.2016

Donald Trump hat mit Steven Mnuchin und Wilbur Ross seinem Kabinett weitere wichtige Namen hinzugefügt.

30.11.2016

Beim Nachrichtendienst Twitter gab Donald Trump bekannt, dass er sich aus all seinen Unternehmen zurückziehen wird, um sich voll und ganz auf die Aufgaben als US-Präsident konzentrieren zu können.

30.11.2016
Anzeige