Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Erbschaftsteuer: Vermittlungsausschuss vertagt Verhandlungen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Erbschaftsteuer: Vermittlungsausschuss vertagt Verhandlungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:25 08.09.2016
Anzeige
Berlin

Im Bund-Länder-Streit über die Reform der Erbschaftsteuer ist trotz wachsenden Zeitdrucks kein rascher Kompromiss in Sicht. Der Vermittlungsausschuss von Bundesrat und Bundestag vertagte am Abend nach nur kurzen Beratungen in Berlin die Verhandlungen auf den 21. September. Bis dahin soll eine Bund-Länder-Arbeitsgruppe mögliche Kompromisslinien zu den künftigen Steuerbegünstigungen für Firmenerben ausloten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Zeit für eine Einigung ist wieder einmal knapp, und die Differenzen könnten größer nicht sein. Dennoch hofft der Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat auf eine Lösung noch in diesem Monat. Schafft es jetzt ein neues Gremium?

09.09.2016

Die deutschen Geheimdienste stehen angesichts moderner Bedrohungen durch islamistischen Terrorismus und staatlich unterstützte Cyber-Attacken vor einem beispiellosen Aufrüst-Programm.

08.09.2016

Donald Trump und Hillary Clinton haben sich einen Schlagabtausch zur Sicherheitspolitik geliefert. Er wiederholt sein Lob für Russland, sie zerreißt das in der Luft. Ein Testlauf für die erste TV-Debatte?

09.09.2016
Anzeige