Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Erdogan hat Stimme beim Referendum in der Türkei abgegeben
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Erdogan hat Stimme beim Referendum in der Türkei abgegeben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:04 16.04.2017
Anzeige
Istanbul

Beim Referendum über die Einführung eines Präsidialsystems in der Türkei hat Staatschef Recep Tayyip Erdogan seine Stimme in seiner Heimatstadt Istanbul abgegeben. Erdogan sagte dort, es handele sich nicht um ein gewöhnliches Referendum, sondern um eine Abstimmung über ein neues Regierungssystem. Das Präsidialsystem würde Erdogan deutlich mehr Macht verleihen. Die Opposition warnt vor einer Ein-Mann-Herrschaft. Die Wahllokale schließen am Nachmittag, Ergebnisse werden am Abend erwartet. Es wird mit einem Kopf-an-Kopf-Rennen gerechnet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In einem historischen Referendum entscheiden die Türken heute über die Einführung des von Staatschef Recep Tayyip Erdogan angestrebten Präsidialsystems.

16.04.2017

Die SPD verliert einer Umfrage zufolge in der Wählergunst. Im jüngsten Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut Emnid wöchentlich für die „Bild am Sonntag“ ...

16.04.2017

Die Grünen wollen bei einer möglichen Regierungsbeteiligung nach der Bundestagswahl ein neues Müllsystem einführen und den Gelben Sack abschaffen.

16.04.2017
Anzeige