Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Erdogan will Neustart mit Deutschland
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Erdogan will Neustart mit Deutschland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:52 27.09.2018
Berlin

Bei seinem ersten Staatsbesuch in Deutschland will der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan für einen Neustart der Beziehungen beider Länder werben. In einem Artikel für die „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ forderte er eine Partnerschaft auf Augenhöhe. Erdogan wird am Mittag in Berlin erwartet und zunächst hinter verschlossenen Türen mit Vertretern türkischer Organisationen sprechen. Der offizielle Programm beginnt dann am Freitagmorgen. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier empfängt Erdogan mit militärischen Ehren.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Beziehungen zwischen den USA und Kanada haben sich enorm verschlechtert. Ob beide Seiten sich auf einen Freihandelsdeal einigen können, ist fraglich. Und nun maßregelt Donald Trump den nördlichen Nachbarn öffentlich.

27.09.2018

Seit Wochen erregt der Staatsbesuch des türkischen Präsidenten die Gemüter. An diesem Donnerstag reist Erdogan nun nach Berlin – und will dabei für einen Neustart der beiden Länder werben.

27.09.2018

Mehrere Frauen werfen Brett Kavanaugh sexuelle Übergriffe vor. Die Anhörung dazu im Senat will sich Donald Trump genau anhören. Eine Abkehr von der Nominierung seines Supreme-Court-Kandidaten hält er offen.

27.09.2018