Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Ermittler: Terrorverdächtiger Al-Bakr belastet Landsleute
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Ermittler: Terrorverdächtiger Al-Bakr belastet Landsleute
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:52 12.10.2016
Anzeige
Dresden

Der Terrorverdächtige Dschaber al-Bakr hat die drei Syrer, die ihn überwältigt und der Polizei ausgeliefert haben, der Mitwisserschaft beschuldigt. Entsprechende Aussagen habe der 22-Jährige bei seiner Vernehmung gemacht, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Ermittlerkreisen. Zunächst blieb unklar, ob die Ermittler die Aussage Al-Bakrs für glaubhaft halten oder ob es sich um eine Schutzbehauptung handeln könnte. Der Syrer soll einen Anschlag auf einen Berliner Flughafen vorbereitet haben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Politik im Rest der Welt Kandidat Trump denkt nicht ans Aufgeben - Republikaner in Nöten

Der Wahlkampf des Kandidaten Donald Trump scheint mehr und mehr aus dem Ruder zu laufen. Unser USA-Korrespondent nimmt die jüngsten Entwicklungen unter die Lupe.

12.10.2016

„Pussy fights back“ – unter diesem expressiven Slogan protestierten Frauen in New York vor dem Trump Tower gegen die frauenverachtenden Äußerungen und die Politik des Kandidaten.

12.10.2016

Zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit hat Russland atomar bestückbare Interkontinentalraketen getestet.

12.10.2016
Anzeige