Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Ermittlungen zu vereitelten Anschlagsplänen in Düsseldorf
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Ermittlungen zu vereitelten Anschlagsplänen in Düsseldorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:52 03.06.2016
Anzeige
Karlsruhe

Nach den Festnahmen im Zusammenhang mit Anschlagsplänen der Terrormiliz IS in Düsseldorf werden am heute weitere Einzelheiten zu den Verdächtigen erwartet. Möglicherweise lebten alle drei Terrorverdächtigen in Flüchtlingsunterkünften. Die Syrer wurden gestern in Nordrhein-Westfalen, Brandenburg und Baden-Württemberg festgenommen, wie die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe mitteilte. Ein vierter Mann sitze in Frankreich in Untersuchungshaft. Die Männer sollen den Anschlag im Auftrag der IS-Führungsebene geplant haben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

CSU-Chef Horst Seehofer und SPD-Chef Sigmar Gabriel unternehmen heute mit Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble einen neuen Anlauf, um einen Kompromiss zur Reform der Erbschaftsteuer zu erzielen.

03.06.2016

Bund und Länder gehen schärfer gegen Steuerbetrug über Briefkastenfirmen vor. Die Finanzminister der 16 Bundesländer wollen sich zum Abschluss ihrer Jahreskonferenz ...

03.06.2016

Hillary Clinton hält Donald Trump für charakterlich ungeeignet, US-Präsident zu sein.

03.06.2016
Anzeige