Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Erneut Flüchtlinge aus Haiti in Puerto Rico aufgegriffen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Erneut Flüchtlinge aus Haiti in Puerto Rico aufgegriffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:12 25.09.2013
Anzeige
San Juan

Die zu den USA gehörige Karibikinsel Puerto Rico hat erneut mehrere Dutzend haitianischer Flüchtlinge aufgegriffen. Puertoricanische und US-Grenzer hätten 51 aus Haiti stammende Menschen auf der eigentlich unbewohnten Insel Desecheo entdeckt, teilte die US-Grenzbehörde CBP mit. Die puertoricanische Klein-Insel liegt unweit der Meerenge zwischen Puerto Rico und Hispaniola. Der US-Freistaat Puerto Rico erlebt in letzter Zeit einen Flüchtlingsansturm aus Haiti.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Vorsitzende der Linkspartei, Katja Kipping, hat SPD und Grüne aufgefordert, die gemeinsame Mehrheit im Bundestag vor der Regierungsbildung zu nutzen und einen Mindestlohn durchzusetzen.

25.09.2013

Außenminister Guido Westerwelle hat den ersten Auftritt des neuen iranischen Präsidenten Hassan Ruhani vor der UN-Vollversammlung begrüßt. Die Tonlage sei völlig neu, sagte Westerwelle in New York.

25.09.2013

Der Iran hat für die Verhandlungen über sein umstrittenes Atomprogramm volle Transparenz zugesichert.

25.09.2013
Anzeige