Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Erneut Schiff mit Hunderten Migranten bei Kreta gekentert
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Erneut Schiff mit Hunderten Migranten bei Kreta gekentert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:33 03.06.2016
Anzeige
Athen

Im Mittelmeer südlich von Kreta hat sich ein neues Flüchtlingsdrama abgespielt. Wie die griechische Küstenwache mitteilte, ist ein Schiff mit Hunderten Menschen an Bord rund 75 Seemeilen vor der Insel gekentert. Reporter des Staatsfernsehens berichteten aus Kreta unter Berufung auf die Küstenwache, es seien drei Tote geborgen worden. Zahlreiche Menschen befänden sich noch auf dem halb untergegangenen Schiff, hieß es. Nach Informationen aus Kreisen der Küstenwache wurden 302 Menschen gerettet. Nach weiteren Schiffbrüchigen werde gesucht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Parteichefs von CSU und SPD, Horst Seehofer und Sigmar Gabriel, sind mit Finanzminister Wolfgang Schäuble zu einem erneuten Gespräch über die Erbschaftsteuerreform zusammengekommen.

03.06.2016

Gezielte Angebote zur Eingliederung von Flüchtlingen und mehr Strenge gegenüber „Integrationsverweigerern“: Das geplante Integrationsgesetz beschäftigt zur Stunde den Bundestag.

03.06.2016

Die griechische Küstenwache hat mehr als 250 Flüchtlinge aus den Fluten im Mittelmeer gerettet. Ihr Schiff ist rund 75 Seemeilen südlich der Insel Kreta gekentert.

03.06.2016
Anzeige