Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Erneut Tausende Migranten in Piräus angekommen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Erneut Tausende Migranten in Piräus angekommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:12 03.03.2016
Anzeige
Athen

Kein Ende des Flüchtlingszustroms in der Ägäis: In der griechischen Hafenstadt Piräus sind mehr als 1000 Migranten von den Ägäisinseln angekommen. Sie hatten in den vergangenen Tagen von der türkischen Küste auf die griechischen Inseln im Osten der Ägäis übergesetzt. Keine Entspannung auch an der griechisch-mazedonischen Grenze bei Idomeni. Nach griechischen Medienberichten warten inzwischen mehr als 10 000 Migranten auf der griechischen Seite der Grenze. Sie hoffen, dass Mazedonien doch noch seinen Zaun öffnet und sie damit weiter nach Mitteleuropa kommen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sachsens Vize-Regierungschef Martin Dulig (SPD) hat mit seiner Polizisten-Schelte einen Proteststurm ausgelöst.

04.03.2016

Griechenland ist für Flüchtling praktisch eine Sackgasse geworden. Das Land muss immer mehr Menschen unterbringen. Aus der EU kommen Warnungen an potenzielle illegale Wirtschaftsmigranten.

04.03.2016

„Auch wenn wir noch einmal 100 Stunden beieinandersitzen müssen, ist mir das lieber, als wenn der ganze Laden vor die Wand fährt“ - EU-Parlamentspräsident Martin Schulz warnt vor dem nächsten EU-Gipfel am Montag vor einem Scheitern der EU.

03.03.2016
Anzeige