Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
„Es darf keine lange Hängepartie geben“

Lübeck „Es darf keine lange Hängepartie geben“

Thomas Nommensen ist Vize-Landeschef der Polizeigewerkschaft DPolG. Im Gegensatz zur GdP hat sich seine Gewerkschaft schon in den letzten Monaten kritisch über die Polizeiführung geäußert. Dass sie jetzt vom CDU-Innenminister geschasst worden ist, begrüßt Nommensen ausdrücklich.

Voriger Artikel
Vor Klimakonferenz: Tausende demonstrieren in Bonn
Nächster Artikel
Schottischer Staatssekretär gibt wegen Vorwürfen Amt auf

Thomas Nommensen, Vize-Landeschef der Polizeigewerkschaft DPoLG.

Lübeck. Herr Nommensen, Landespolizeidirektor Höhs und der Polizeiabteilungsleiter Muhlack müssen gehen, LKA-Chef Kramer wird pensioniert. Verunsichert das die 8000 Polizisten auf der Straße eher, oder ist das ein Befreiungsschlag?

Ich sehe das eindeutig als Befreiungsschlag. Diese Personalentscheidung des Innenministers ist goldrichtig. Die Vorwürfe an die drei Spitzenpolizisten, im Zuge der Rockeraffäre nicht rechtstaatlich gehandelt zu haben, sind schwerwiegend. Das muss weiter aufgeklärt werden. Und das geht am besten mit einer neuen Polizeiführung.

Wird das auch so unter den Beamten auf der Straße diskutiert?

Ja, das Thema hat seit längerem viele von uns interessiert. Die Polizeiführung ist für alle Beamten eine moralische Instanz. Sie verlangt von uns allen zurecht, uns ständig integer und rechtsstaatlich zu verhalten. Da darf es an ihrem Handeln selber in dieser Hinsicht keine Zweifel geben. Die Stimmung in der Polizei ist wegen der vielen Vorwürfe und der teils fragwürdigen Verteidigungsversuche der Polizeiführung schlecht.

Fragwürdig?

Die Aufklärung wurde bislang eher behindert. Mit offenen Briefen und gesteuerten Solidaritätsbekundungen über die GdP und den Bund der Kriminalbeamten sollte kritische Berichterstattung der Presse unterbunden werden. Wir als DPolG haben uns hingegen sehr früh klar positioniert und stehen weiter dazu: Die Vorgänge in der Polizei und die offensichtlichen Verflechtungen innerhalb der bisherigen Polizeiführung müssen weiter rückhaltlos und ohne Ansehen der Personen aufgeklärt werden, auch in einem Parlamentarischen Untersuchungsausschuss, und auch wenn das Jahre dauern sollte. Die Personalentscheidung des Ministers kann da nur der Anfang gewesen sein. Ansonsten lähmen die Vorwürfe die gesamt Landespolizei immer weiter.

Wie sollte die neue Polizeiführung aussehen?

Es müssen in jedem Fall Kollegen an die Spitze rücken, die nicht im Verdacht stehen, zum bisherigen Netzwerk zu gehören. Der Minister muss da bei der Personalauswahl sehr wohlüberlegt handeln.

Andererseits müssen die Entscheidungen auch zügig fallen. Es darf keine lange Hängepartie geben. Dann kann der Wechsel an der Spitze für die Landespolizei eine große Chance sein.

Interview: Wolfram Hammer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik im Rest der Welt
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den November 2017 zu sehen!

Daniel Günther ist offen für einen zusätzlichen Feiertag - welcher Tag sollte es werden?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr